Monatlicher Report der Besucherzahlen von bonek.de – Januar 2012

Zahlen Daten und Fakten Bonek.de Januar 2012In meiner monatlich erscheinenden Serie über die Besucherzahlen und weitere interessante Zahlen und Statistiken rund um bonek internet marketing möchte ich für mich selbst analysieren, wie sich die Zahlen entwickeln, und anhand verschiedener Kennzahlen Schlussfolgerungen ziehen und offenlegen, was ich dafür getan habe und was Du daraus für Deine eigenen Seiten umsetzen kannst.

Genauso wie ich die Transparenz anderer Internetseiten liebe, werde ich nun die eigentlich geheimen Zugriffszahlen veröffentlichen.

Da es mir bei bonek.de nicht um eine Seite mit Gewinnabsichten geht, sondern einfach darum, den besten Content zu erstellen und anderen Leuten zu helfen und hierdurch den eigenen Horizont zu erweitern und zu sehen, wo es "Nachholbedarf" gibt, wird es hier lediglich um Zugriffszahlen ohne Monetarisierungsabsichten und -effekte gehen.

Eins schon einmal vorab: Der Januar war ein neuer Höchstpunkt in der erst kurzen Geschichte von bonek.de und übertraf meine Erwartungen. Aber überzeuge Dich selbst.

Besucherzahlen

bonek.de Besucherzahlen Januar 2012

  • Besuche: 5.777 +175 %
  • Ø Besucher pro Tag: 186
  • Seitenaufrufe: 13.060
  • Ø Besuchszeit: 4 Minuten, 15 Sekunden
  • Alexa-Rank (Vormonat/aktuell): 372.078/152.721

Wow! Ich bin selbst von den Zahlen überwältigt und muss anmerken, dass es ein Stück harte Arbeit war, die ich jedoch vorher gut durchgeplant hatte. Aus Erfahrung weiß ich, dass der Januar ein hoch frequentierter Monat ist, weil sich viele Menschen vor allem nach Neujahr Gedanken machen, wie sie ein Zusatzeinkommen verdienen können. Und so habe ich einige Knaller-Artikel produziert, die für ordentlich Stoff gesorgt haben. Das kannst Du sehr gut an den Peaks sehen. Zum einen war es der Artikel über die Geheimnisse des Traffic-Aufbaus 8 erfolgreicher Internet Marketer mit 534 Besuchern an einem Tag und 118 Shares und zum anderen der Artikel mit der Case Study meiner Nischenseite, mit der ich im Dezember 2011 alleine 2.000 Euro verdient habe, der über zwei Tage verteilt 747 Besucher anlockte und sage und schreibe 219 Mal bei Facebook geteilt wurde.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die meine Artikel liken, sharen, twittern und weitergeben!

Top 10 der verweisenden Webseiten

Im Monat Januar 2012 gab es insgesamt 111 verschiedene Refferers +42 %.

  1. Direct – 1941
  2. Google – 1559
  3. facebook.com – 854
  4. ralf-schmitz.info – 254
  5. t.co – 206
  6. feedburner – 91
  7. m.facebook.com – 82
  8. plus.url.google.com – 66
  9. geldkrieg.de – 42
  10. youtube.com – 36

Beeindruckend finde ich die Bedeutung und die Trafficmenge Facebooks – hier läuft vieles über Likes und Shares ab.

Zudem ist die Menge an Direkteingaben (Bookmarks, E-Mails, versteckte Links etc.) recht hoch, was mich ebenfalls positiv stimmt.

Die Tatsache, dass ich einen Autoresponder für bonek.de habe und bei fast jedem neuen Beitrag eine Benachrichtigung rausschicke, erhöht die Besucherzahl zusätzlich.

Wie man an den Top 10 der verweisenden Webseiten sehr schön sehen kann, ist die Tatsache, dass Gastbeiträge sowie Interviews auf dritten Seiten für sehr viel Traffic und eine Erhöhung der Bekanntheit sorgen. So brachte das Interview mit Ralf Schmitz alleine 250 Besucher und der Gastbeitrag auf geldkrieg.de 42 neue Besucher.

Auf meiner Facebook Fanpage poste ich auch meine externen Inhalte, Interviews und nützliche Internet-Marketing-Tipps. Werde also Fan, wenn Du auch darüber informiert werden willst.

Top 10 Keywords

Es gab insgesamt 1.579 Besuche +162 % über 661 verschiedene Keywords +134 %.

Im Schnitt kommen also täglich bereits 51 Besucher über die Suchmaschine.

  1. sebastian czypionka – 124
  2. facebook landing page – 94
  3. bonek internet marketing – 86
  4. bonek.de – 5 – 77
  5. bonek – 71
  6. passives einkommen ebook – 54
  7. internet marketing blog – 46
  8. clickbank tipps – 30
  9. facebook landing page erstellen – 30
  10. (not provided) – 26

Die Zahlen sind einfach beeindruckend. Vor allem freut mich die Diversität der Keywords. Ich werde nun schon bei mindestens 661 verschiedenen Keywords bei Google gelistet und geklickt. Das hat den immensen Vorteil, dass ich meine Domain über alle Themen und Begrifflichkeiten verteile und "sichtbar" mache und somit nicht nur von einem Thema oder Keyword abhängig bin.

Die hauptfrequentierten Keywords sind natürlich mein Name und der Name meines Business, aber interessanterweise gewinnen auch Artikel-Keywords, wie "facebook landing page" (in Verbindung mit dem passenden YouTube-Video) sowie "passives einkommen ebook" und "internet marketing blog" an Bedeutung.

Der Grund dafür ist, dass ich im Dezember und Januar einige Gastartikel geschrieben habe, die mir ebenfalls Backlinks eingebracht haben. Qualitative Backlinks sind nun einmal mehr Wert als über Tools generierte Backlinks auf möglicherweise nicht indexierten Seiten. Durch die strategische Platzierung meiner Backlinks erhoffe ich mir jeden Monat steigende Besucherzahlen über Google. Hinzu kommen meine einmaligen und sehr wortreichen Artikel, die dafür sorgen, dass ich über die hohe Anzahl verschiedener Keywords gefunden werde.

Mein Fokus liegt weiterhin auf dem Keyword "Internet Marketing Blog", für das ich auf Nr.1 ranken möchte. Ich könnte noch einige On-Page-Dinge ändern, damit es schneller geht, doch zuerst möchte ich es einmal nur über meine wenigen, aber hochwertigen Backlinks versuchen. Derzeit befinde ich mich auf Platz Nr.6.

Abonnenten

Ab sofort möchte ich auch die Anzahl meiner Newsletter-Abonnenten und ihre Entwicklung mit Dir teilen.

Nach etwa 3 Monaten konzentriertem Fokus habe ich derzeit genau 275 E-Mail-Eintragungen. Ich muss jedoch gestehen, dass ich NOCH kein richtig gutes E-Book als Freebie anbiete, sondern nur meinen kurzen Report und daher auch noch nicht das Bestmögliche heraushole.

Im nächsten Monat werde ich auch einige Mechanismen installieren und Dinge ändern, um die Anzahl der E-Mail-Abonnenten zu erhöhen. Das neue E-Book ist bereits fertig und meinen Facebook Fans habe ich bereits den ersten Einblick gewährt. 🙂 

bonek.de aWeber

Persönliche Aktivitäten

Ich bin richtig begeistert, dass sich bonek internet marketing so gut entwickelt und ich von allen Seiten nur positives Feedback bekomme. Jede E-Mail, jeder Kommentar und jede Facebook-Nachricht mit einem Dankeschön oder motivierenden Worten ist die Bezahlung für mich, für die es sich lohnt, für Euch zu schreiben und diese Inhalte anzubieten.

Mein Facebook-System, das ich getestet habe, hat nicht funktioniert – hierzu werde ich im nächsten Monat die Zahlen veröffentlichen und Dir zeigen, was ich getestet habe. Außerdem starte ich im Februar eine neue Challenge/Duell/Case Study, die es noch nicht im deutschsprachigen Internet gab, aus der Du SEHR viel lernen können wirst, halte also die Augen auf und trage Dich in meinen Newsletter ein, wenn Du darüber benachrichtigt werden möchtest.

Erst gestern habe ich mit einem Kunden meines Affiliate-Marketing-Kurses, der Traffic-Formel 2.0, telefoniert, dem ich einige Fragen beantwortet habe und der meinte, dass er froh sei, mich endlich gefunden zu haben, weil ich so viel anders sei als andere Internet Marketer, die er bisher getroffen habe, und ich ihm endlich wieder Hoffnung geben würde, dass es mit dem Geldverdienen im Internet doch funktionieren könne.

Yeah! Natürlich funktioniert es, und ich bin hier, damit Du verdammt noch mal NICHT aufgibst!

Für Deinen Erfolg im Internet

Sebastian

Hat Dir der Artikel weitergeholfen?

Dann trage Dich in meinen Newsletter mit über 4.000 Lesern ein,
um über neue Artikel und private Tipps per E-Mail informiert zu werden.
(Außerdem gibt es ein SEO-Handbuch gratis dazu!)



20 Kommentare… add one

  • Melanie M. Feb 3, 2012

    Na, da kannst du doch echt verdammt stolz drauf sein.
    Ich hab von dem Ganzen zwar nicht so viel Ahnung, aber ich freu mich für dich, dass du so ein gutes Feedback bekommst…ich klicke weiter „gefällt mir“ bei deinen Beiträgen.

    • Sebastian Czypionka Feb 3, 2012

      Vielen Dank 🙂 Vielleicht wird einmal der Zeitpunkt kommen, an dem Du endlich etwas in die Richtung machen möchtest und dann weißt Du, an wen Du Dich wendest und wo Du schauen musst… Auch Dir Danke für den Support! 🙂

  • Axel Büscher Feb 3, 2012

    Hallo Sebastian, ich verfolge Sie erst die letzten Wochen und bin beeindruckt und wirklich positiv überrascht, dass man Internetmarketing auch wie ich glaube ehrlich und verantwortungsvoll machen kann. Weiter so, ich bleib dran. Beste Grüße Axel Büscher

    • Sebastian Czypionka Feb 3, 2012

      Danke auch für Deine Worte! Wie gesagt wird es spannende und interessante Sachen geben… 🙂 Wenn Du Hilfe brauchst, sag Bescheid!

  • Biggi Strottner Feb 3, 2012

    Hallo Sebastian,
    Mal wieder ein super Report von dir, mit sehr interessanten Zahlen und Erkenntnissen…
    Ich gehörte auch zu den Lesern deiner Gastartikel und finde deine Artikel immer sehr interessant und hilfreich
    danke dafür und weiterhin steigende Besucherzahlen…

    Beste Grüße
    Biggi

    P.S. Freue mich schon jetzt auf deine Case-Study im Februar 🙂

  • Hi Sebatian,

    Verrätst Du uns wie deine Absprungs und Ausstiegs Quoten sind?
    Danke für die Infos und wünsche ein schönes Wochenende.

    LG
    Frank

  • Amir Zukanovic Feb 3, 2012

    Hallo Sebastian

    Deine Seite bietet einen richtigen Mehrwert. In Verbindung mit Traffic Formel komme ich immer wieder auf Deine Seite zurück um ein Thema zu vervollständigen.

    Mit welchen Tools analysiertst Du alle diese Daten Deiner Seite?

    Herzliche Grüsse

    Amir

    • Sebastian Czypionka Feb 3, 2012

      Danke Amir 😉 All diese Zahlen spuckt Google Analytics aus 😉 Schau mal in den Bereich Internet Marketing Werkzeuge(Link oben in der Navigation) – da steht das und auch einige andere Tools, die ich benutze 😉

  • Stefan Dieter Feb 3, 2012

    Hallo,
    das freut mich für dich, das deine Seite schon so oft besucht wird. Ich bin auch durch Zufall auf deine Seite gekommen und freue mich jedesmal wieder, wenn ich eine Interessante Email von dir erhalte.

    Mach weiter so.

    Gruß
    Stefan

  • Daniel Feb 7, 2012

    Respekt! Besonders die Verweildauer von 4:15 Min. und die durchschnittlichen Seitenabrufe von 2,3 pro Besucher finde ich sehr erwähnenswert. Wie hast Du vor die „Power der Liste“ zu nutzen?

    • Sebastian Czypionka Feb 7, 2012

      Danke 🙂

      Es gibt eine immer steigende Abneigung gegen E-Mail Marketing, weil es einige Internet Marketer gibt, die ständig nur Promos rausschießen und somit nur die harten Käufer behalten wollen – das ist nicht meine Taktik. Ich möchte einzigartigen und wertvollen Content liefern und ein Vertrauen zur Liste aufbauen und diese nicht dazu nutzen, um Produkte als Affiliate zu verkaufen. Sie dient zum Aufbau von Leuten, die an mir und meinen Produkten interessiert sind und denen ich weiterhelfen kann und einen Unterschied in ihrem Leben bewirken kann.

  • Alex Feb 14, 2012

    Nicht schlecht die Zahlen. Der Zuwachs ist erstaunlich gut!

    Grüße,
    Alex

  • Adnan Feb 16, 2012

    Ich bin auf die Februarzahlen sehr gespannt. Laut Alexarank geht es steil bergauf 🙂 Das dürfte wohl an dem Nischen-Contest beitrag liegen. Der Artikel hat sich weit verbreitet und virale wellen geschlagen haben. Gute Arbeit Sebastian. Mach weiter so…
    Liebe Grüße
    Adnan

    • Sebastian Czypionka Feb 17, 2012

      Yep 🙂 Gut beobachtet… Ich werde im Februar-Report schön analysieren, was für Auswirkungen das hatte 😉

  • Ralf Schmitz Feb 18, 2012

    Yeah ralf-schmitz.info kommt direkt nach den Big Playern Google und Facebook. Das nenne ich doch mal eine schöne Position 🙂 Ralf Schmitz in einem Atemzug mit den 2 großen. Genialer Screenshot. Danke Sebastian. Freu mich schon auf unser Treffen in Kölle. Grüße aus Florida. Ralf

    • Sebastian Czypionka Feb 18, 2012

      Yeah… Ralf! 🙂 Danke für Deine Unterstützung! 🙂

      Schaun wir mal, was der Februar bringt 😉

  • Tim Rehfeld Feb 23, 2012

    Hallo Sebastian,
    diese Entwicklung kann sich wirklich sehen lassen. Verfolge das Ganze hier jetzt seit ein paar Wochen und muss sagen, dass Du aus meiner Sicht qualitativ bereits jetzt an die großen US-Blogs (smartpassiveincome etc.) herankommst. Insofern ist der Besucherzuwachs schon fast zwingend gewesen. Dennoch war der Januar natürlich schon außergewöhnlich gut. Bin gespannt, wie die Entwicklung durch den Nischen-Contest vorangetrieben wird! Weiterhin viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Tim

    • Sebastian Czypionka Feb 23, 2012

      Danke für Dein Lob und Feedback und den Vergleich mit Pat Flynn von SmartPassiveIncome, der auch eine Art Vorbild für mich ist, weil er zeugt, was alles möglich ist, wenn man 100% ehrlich und transparent ist!

      Ja – ich bin auch auf die Ergebnisse von Februar gespannt – hier geht es mächtig zur Sache 🙂

      Freue mich, dass es so gut läuft und dass ich so viele Leute erreichen und ihnen damit helfen kann.

      Deine Seite schaut auch nicht schlecht aus – bin gespannt, wie Deine Einnahmen aus den verschiedenen Quellen aussehen 😉 Sag Bescheid!

      Sebastian

SCHREIB EINEN KOMMENTAR